Newbie
Gruppe: Mitglieder
Beitraege: 5
seit: Februar 2004
Bei dem Zwiebelfleisch ist mir etwas aufgefallen und zwar: " 500g mageres Rindfleisch, zum Beispiel mageres Meisel!"
Ich bin eigentlich schon sehr im Österreichischen bewandert, aber diesen Ausdruck habe ich noch nicht gehört.

Welches Stück ist das? Ich würde das Rezept mal gerne einmal nachkochen,

liebe Grüße aus dem Rheinland
kitty
Hyper User
Gruppe: Moderatoren (+M)
Beitraege: 341
seit: August 2001
Das magere Meisel ist ein Stück von der Schulter des Rindes. Gewürfelt auch für Gulasch geeignet.
Eine hübsche Kuh mit allen (österreichischen) Bezeichnungen findest du z.B. auf www.wittnerhof.at.
Da wird dann die "Übersetzung" nicht schwerfallen.
Auch in Wien kann man die wunderbaren Bezeichnungen in der Supermarktfleischabteilung nicht mehr finden!
Newbie
Gruppe: Mitglieder
Beitraege: 5
seit: Februar 2004
Das war ja eine superschnelle Antwort!
Vielen Dank Martina, jetzt weiß ich Bescheid! Ich werde mir jetzt auch gleiche die hübsche Kuh ansehen :;):

Liebe Grüße
kitty