Mega User
Gruppe: Administrator
Beitraege: 3151
seit: August 2001
Nun, ich habe dieses Wort "Mohnknaeckebrot" im Hangman nicht zufaellig gewaehlt. Viele Jahre habe ich es gerne zum Kaffee gegessen. Mit der Zeit war es aber immer schwieriger zu bekommen und seit einigen Jahren bereits ueberhaupt nicht mehr.

Hat jemand eine Ahnung warum? Wird der ganze Mohn zur Opiumproduktion gebraucht? Verstoesst das Mohnknaeckebrot vielleicht gar selbst gegen das Drogengesetz? High bin ich jedenfalls nie davon geworden. Ausserdem wuerden ja dann Mohnstrudel und Mohnnudeln zu den harten Drogen zaehlen ...

Kennt jemand einen Supermarkt, der es noch in seinem Sortiment hat?

lg
der Mohnjunkie
Forum Queen
Gruppe: Moderatoren (+A)
Beitraege: 3289
seit: August 2001
Welches genau war denn das?

Ich hab ein bißl gestöbert und z.B. folgende   S e i t e   gefunden.
Vermutlich nicht das, was Du gewöhnt bist, aber vielleicht probierst es einfach mal aus?


--------------
Liebe Grüße
11i

                         °""° You may say I'm a dreamer, but I'm not the only one . . . °""°
Hyper User
Gruppe: Moderatoren (+M)
Beitraege: 227
seit: September 2001
servus!

kann mir auch nicht vorstellen, was du da konkret meinst.

lg
walter
Mega User
Gruppe: Administrator
Beitraege: 3151
seit: August 2001
Das war ein Wasa Knaeckebrot, bestreut mit Mohn. Mit anderen Worten, wie ein Mohnweckerl, nur platt und hart.

lg
ff
Hyper User
Gruppe: Moderatoren (+M)
Beitraege: 227
seit: September 2001
na da kommt das von elfi vorgeschlagene ja ziemlich in die nähe!

lg
walter
Mega User
Gruppe: Administrator
Beitraege: 3151
seit: August 2001
Ja, bis auf das, dass ausser in der Ueberschrift dieser Beschreibung keine Spur von Mohn enthalten ist. Ein Vollkornknaeckebrot zu bekommen ist ja kein Problem.

lg
ff
Hyper User
Gruppe: Moderatoren (+M)
Beitraege: 227
seit: September 2001
selbst ist der mann

20g geriebener GrauMohn (0,9 KH / 94,4 kcal)
1 Ei (0,55 KH / 84,7 kcal)
2g Bindobin
0,5 TL Kaiser-Natron
4 Schnaps-Stamperl Wasser
2 Süßstoff-Tabletten

Mohn habe ich in der Mühle richtig fein gemahlen,
alles durchgerührt und in eine MW-feste Form gefüllt und eins nach dem anderen in die Mikrowelle
4 min von einer Seite bei 800W
2 - 2,5 min andere Seite beo 800W
habe 4 Knäcke mit ca 8cm Durchmeser rausbekommen

nimm bitte eine kostprobe mit  :laugh:

lg
walter
Hyper User
Gruppe: Moderatoren (+M)
Beitraege: 227
seit: September 2001
wenn dir das zu mühsam erscheint,
hier eine bezugsquelle.

http://www.baeckerei-ingwersen.de/alt/NewFiles/knaecke.html

lg
walter
Mega User
Gruppe: Administrator
Beitraege: 3151
seit: August 2001
Ja, das ist mir zu muehsam! Und soweit kommt's noch, dass ich mir das Brot aus Sylt schicken lasse ...

Vor noch wenigen Jahren bekam ich es um die Ecke in jedem Supermarkt ...

Danke jedenfalls fuer die Infos!

lg
ff
Forum Queen
Gruppe: Moderatoren (+A)
Beitraege: 3289
seit: August 2001
Ich hab mal bei Wasa angefragt, die bestätigten mir, daß aufgrund der zu geringen Nachfrage das
Mohn Knäckebrot 2004 aus dem Sortiment genommen wurde und bedauerten, mir keine andere
Antwort geben zu können...

Bleibt also nix anderes übrig, als die Augen offen zu halten...ich werd mich jedenfalls ab jetzt beim
Einkaufen auch vermehrt aufs Knäckebrot konzentrieren...vielleicht gibts ja eine Alternative  :;):


--------------
Liebe Grüße
11i

                         °""° You may say I'm a dreamer, but I'm not the only one . . . °""°