Newbie
Gruppe: Mitglieder
Beitraege: 2
seit: September 2006
Ich betreue die Verwaltungs-PCs, neues Netz, HS.

1. Mein Chef möchte von seinem PC direkt Infos auf den LZ-Verwaltungs-PC schicken. Im alten Netz habe ich einen Ordner freigegeben und es hat sofort funktioniert. Jetzt sieht der Chef den Ordner in der Netzwerkumgebung, er bekommt aber keine Rechte zum Kopieren. In den Handouts habe ich nichts gefunden.

2. Habe mich beim Schüler-PC im LZ als Kustos eingeloggt, wollte den Desktop mit Icons füllen und dann ein WS-spezifisches Image erstellen. Die Icons dafür, die im EDV-Raum erscheinen, gibt es nicht, das Startmenü und die Taskleiste reagieren nicht auf die rechte Maustaste. Das sind doch keine Administratorrechte - was habe ich falsch gemacht?
3. Wie installiert man den LZ-Farblaser-Drucker als SW-Drucker (wie im EDV-Raum)? Auch dazu habe ich keine Anleitung gefunden. Habe ich etwas überlesen?

Hilfe!!

lg geri
Giga User
Gruppe: Administrator
Beitraege: 3317
seit: August 2001
1. Mein Chef möchte von seinem PC direkt Infos auf den LZ-Verwaltungs-PC schicken. Im alten Netz habe ich einen Ordner freigegeben und es hat sofort funktioniert. Jetzt sieht der Chef den Ordner in der Netzwerkumgebung, er bekommt aber keine Rechte zum Kopieren. In den Handouts habe ich nichts gefunden.


Du hast den Ordner vermutlich lediglich mit den Standard-Einstellungen frei gegeben. DU (Lehrer) hast Lese-Schreib-Rechte, ALLE (also auch dein Direktor) haben nur Leserechte. Klick einmal in der Freigabe und Sicherheit - Dialogbox auf  "Berechtigungen" und gib temporaer ALLEN auch Schreibrechte. Anschliessend versuchs einmal von der Direktion.

2. Habe mich beim Schüler-PC im LZ als Kustos eingeloggt, wollte den Desktop mit Icons füllen und dann ein WS-spezifisches Image erstellen. Die Icons dafür, die im EDV-Raum erscheinen, gibt es nicht, das Startmenü und die Taskleiste reagieren nicht auf die rechte Maustaste. Das sind doch keine Administratorrechte - was habe ich falsch gemacht?


Nun, was man von den Sperren als Kustos selbst wieder aufheben kann, muss ich auch erst wieder beim neuen System herausfinden, hatte aber bis jetzt noch nicht wirklich viel Zeit dazu. Jedenfalls kannst du dir die Datei Windows\system32\secpol.msc einmal naeher zur Brust nehmen . . .

Das mit den Icons verstehe ich nicht ganz. Wozu brauchst du da ein WS-spezifisches Image? Wenn die Icons im EDV-Raum verfuegbar sein sollen, musst du sie in den Ordner P:\Desktop kopieren/verschieben und alle WSs neu starten - fertig.

3. Wie installiert man den LZ-Farblaser-Drucker als SW-Drucker (wie im EDV-Raum)? Auch dazu habe ich keine Anleitung gefunden. Habe ich etwas überlesen?


Eine Anleitung ist auch keine Trickkiste ;-) Also, du installierst den gleichen Treiber zwei mal, benennst einen "Farb-Laser" und den anderen z.B. "Schwarz-Laser". Den Schwarz-Laser-Treiber konfigurierst du eben auf SW und speicherst das so ab. Ratsam ist, diesen auch als Default-Drucker-Treiber einzustellen.

lg
ff
Newbie
Gruppe: Mitglieder
Beitraege: 2
seit: September 2006
Herzlichen Dank für die prompte Hilfe.
Werde es nächste Woche gleich ausprobieren!

lg geri