Hyper User
Gruppe: Moderatoren (+M)
Beitraege: 357
seit: August 2001
Es beginnt ja schon mit der Schwierigkeit, in welches Forum soll ich denn das schreiben? Es handelt sich definitiv um KEIN Kochrezept - also nix für Walters "Alles rund ums Essen" und ins Forum "Reisen und Wandern" - nein. Also halt zu "Gemeinsam Probleme" lösen.

Mein Hund, die Mizzi, ist zu Silvester kein Hund, sondern ein Hase - nämlich ein Angsthase, aber leider kein kleiner, zitternder, sondern ein laut winselnder, von Versteck zu Versteck rasender. Versucht haben wir es mit diversen Bachblüten und Globoli und anderen "natürlichen" Beruhigungsmitteln.

Ich rufe also bei der lieben Tierärztin an und sage: Silvester naht. Was tun? Sie berichtet vom neuesten Trend: Eierlikör. So unter dem Motto: Wenn alle zu Silvester besoffen sind, warum nicht der Hund?

Ich erstehe also eine Flasche dieses von mir fast so wie Punsch verabscheuten Getränks. Zur  Berechnung der Dosis (ist ja schließlich ein Medikament) muss der Hund abgewogen und das Gewicht und die Prozentangabe des Eierlikörs der Tierärztin mitgeteilt werden. Nach einer geheimen Formel berechnet sie dann die Dosis. Mizzi bekommt 42ml. Aber nicht auf einmal, sondern in 3" Gaben" (Originalzitat) alle 2 Stunden. Die letzte um 23.30.

Ich möge das einmal ausprobieren. Hab ich. Mizzi schleckt genüsslich den sorgfältig abgewogenen Eierlikör aus einem Schüsserl und schläft.



Aber als ihre Feindin bei der Tür vorbeigeht, bellt sie wie immer und trommelt gegen die Tür. Ich kann nicht beurteilen, ob sie tiefer schläft als sonst. Na ja - getorkelt ist sie nicht und gekotzt hat sie auch nicht!

Einen guten Rutsch wünscht Martina
Hyper User
Gruppe: Moderatoren (+M)
Beitraege: 357
seit: August 2001
Die "Medizin" hat gewirkt! Mizzi hat sich tatsächlich ein bisserl weniger gefürchtet. Hoch lebe der Eierlikör! Wie lang hält sich dieses Getränk eigentlich?
Hyper User
Gruppe: Moderatoren (+M)
Beitraege: 231
seit: September 2001
im kühlschrank soll die haltbarkeits im geöffneten zustand 6 monate betragen.
ich würde ihn aber nicht so lange stehen lassen ;-)

gruß
walter
Mega User
Gruppe: Administrator
Beitraege: 3253
seit: August 2001
ich würde ihn aber nicht so lange stehen lassen ;-)

gruß
walter

Und Mitzi gründet dann eine Selbsthilfegruppe "Die anonymen Alkoholiker-Wuffis"?
Hyper User
Gruppe: Moderatoren (+M)
Beitraege: 357
seit: August 2001
.....und bei Gewittern jaulen sie einander an, weil sie nicht rechtzeitig ihre Dosis Eierlikör bekommen haben ......